W&K >
Veranstaltungen

Wer arbeitet (nicht) im Kulturbetrieb?

Impulse und Gespräch

15:00

Studien und Diversitätsprozesse für eine diskriminierungssensible Öffnung von Kulturinstitutionen.

Gespräch mit Miriam Camara und Ivana Pilić

Mittwoch 25 Nov 2020

PLAYFUL TOOL

Gastgespräch

9:15

Artist Talk mit Sophia Süßmilch und Romana Sammern. Veranstaltet im Rahmen der Lehrveranstaltung “Der Körper als Kunstprodukt” in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Kunstgeschichte und Bildwissenschaft der Universität Passau.

Dienstag 01 Dez 2020
Anmeldung

Newsletter

In regelmäßigen Abständen erscheint unser Newsletter mit allen aktuellen Informationen zu unseren Veranstaltungen. Wenn Sie Interesse an der Zusendung des Newsletters haben, können Sie sich unter folgender Adresse anmelden:

Anmeldung Newsletter

Editorial

Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst

Was passiert an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft? Wie spannend ist das Aufeinandertreffen von Wissenschaftlern und Künstlern? Der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst, eine Kooperation der Paris Lodron Universität Salzburg und der Universität Mozarteum, versucht diesen Fragen nachzuspüren.

In einer Stadt wie Salzburg mit seiner langen Musik- und wissenschaftlichen Tradition erscheint die Vermittlung von Wissenschaft und Kunst nur logisch und konsequent.
Die drei Programmbereiche

„Figurationen des Übergangs“

„(Inter)Mediation. Musik – Vermittlung – Kontext“

„Zeitgenössische Kunst und Kulturproduktion“

bieten Studierenden der Paris Lodron Universität und der Universität Mozarteum die Möglichkeit, in Form von zwei Studienergänzungen und einem Studienschwerpunkt eine interessante Zusatzausbildung an der Schnittstelle von Wissenschaft und Kunst zu absolvieren.

Das Lehrangebot umfasst das Basismodul „Die Künste: Theorien und Diskurse“ und die Studienergänzungen „Die Künste: Praxis und Vermittlung“ und „Kulturmanagement & Kulturelle Produktion“, die zusammen den Studienschwerpunkt „Kunst, Kultur und ihre Vermittlung“ ergeben.

Daneben bieten die Programmbereiche aber auch ein vielfältiges Angebot an Symposien, Tagungen und Workshops, die zum Teil auch einer kunstinteressierten Öffentlichkeit zugänglich sind.
Auf dieser Homepage finden Sie detaillierte und aktuelle Informationen zu den Programmbereichen, deren Forschungsschwerpunkten und Aktivitäten und auch die Beschreibung unseres Lehrprogrammes.

Wir laden Sie ein, das umfangreiche Angebot des Schwerpunkts Wissenschaft und Kunst kennenzulernen und zu nutzen.

Leitung

Gerbert Schwaighofer