In seinen Veranstaltungen thematisiert der Programmbereich Figurationen des Übergangs Zonen und Dynamiken zwischen Leben und Tod, Individuum und Kollektiv, Kunst und Leben. Unterschiedliche Formate widmen sich dem Gestalten und Gestaltungen des Transitorischen in den Künsten sowie in der kulturellen Imagologie und konturiert Stationen einer Kulturgeschichte des Schöpferischen und der Zerstörung, von Anfang und Ende.

Wir laden Sie sehr herzlich ein, an den wissenschaftlichen und künstlerischen Diskursen teilzuhaben und freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Veranstaltungen

Reihe “Physiologie”: Erin Griffey (Auckland): Aging Skin and the ‘Fountain of Youth’ in Early Modern Europe

Online-Vortrag

11:15

The series Physiology discusses visualisations of physiological constitutions and their role in the genesis, transformation and dissemination of knowledge (including artistic, medical, natural historic, technological) along concrete bodily processes: conceiving/fathering, giving birth/being born, ageing, dying, digesting.

Webex Link

mehr »

Öffentliche Ringvorlesung: Gestaltungsdimensionen von Bildung – Ästhetisch/Praxeologisch

Vortrag

17:00

Die öffentliche Ringvorlesung des Programmbereichs “Figurationen des Übergangs” beginnt am 2. März 2022 mit einer Einführung für Studierende. Die Ringvorlesung kann in PlusOnline bzw. MozOnline unter der LV-Nr. 901.351 belegt werden. Die Programmübersicht wird in Kürze veröffentlicht.

 

mehr »

Reihe “Physiologie”: Irini Athanassakis (Paris): Milch (Ökonomien des Mutterleibs)

Film, Gastgespräch

17:00

Irini Athanassakis: Milchküche. Laboratorium (2021, Auflösung der Frauenmilchbank in der Semmelweis Klinik)

Angela Summereder und Othmar Schmiderer:  Im Augenblick – die Historie und das Offene (2013, Dokumentation zur Alm von Bodo Hell)

Die Veranstaltungsreihe “Physiologie” diskutiert Visualisierungen physiologischer Konstitutionen und ihre Rolle für die Genese, Transformation und Verbreitung von Wissen (u.a. künstlerisches, medizinisches, naturkundliches, technologisches) entlang von konkreten körperlichen Prozessen: Zeugen, Gebären, Altern, Sterben, Verdauen.

mehr »

Reihe “Physiologie” Bodo Hell: Fromme Denkungsart. Milch und ihre Derivate

Lesung, Performance

19:30

Bodo Hell wird bei der Lesung und Performance die Figurationen der Milch verfolgen. Im Anschluss an die Lesung gibt es ein Gespräch mit Irini Athanassakis.

mehr »