W&K >
  • Deutsch

Univ. Prof. Dr. Martin Weichbold

Außerordentlicher Professor mit dem Schwerpunkt Empirische Sozialforschung. Nach dem Diplomstudium von Soziologie und Politikwissenschaft folgte das Doktorat in Soziologie (1995). Mit der Entwicklung einer Methodologie von Touchscreenbefragungen habilitierte er sich 2005 an der Universität Salzburg; für dieses Projekt erhielt er auch den Theodor-Körner-Förderungspreis. Neben zahlreichen Publikationen zu methodischen und methodologischen Themen (insbesondere zu Befragungen) liegen auch Arbeiten zur Umwelt-, Tourismus- und Kunstsoziologie sowie Erwachsenenbildung vor.
Von 2007 bis 2011 war Martin Weichbold Leiter des Fachbereichs sowie der Abteilung Soziologie und Kulturwissenschaft, von 2011 bis 2015 stv. Dekan, von 2015 bis 2019 Dekan der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät. Seit 1. Oktober 2019 ist er Vizerektor für Lehre und Studium.
Zudem ist er Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie.

Veröffentlichungen

Website Universität Salzburg