Dilara Akarçeşme, M.A.

Dilara Akarçeşme M.A. studierte Politikwissenschaft an der Universität Salzburg, Boğaziçi University, Istanbul und BGSU, Ohio. Erfahrungen im Kunst- und Kulturbereich sammelte sie u.a. im österreichischen Kulturforum Tel Aviv sowie im Verein diyalog, der kulturellen Austausch zwischen Türkei und Deutschland forciert. Derzeit ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rahmen des Projekts „Kulturelle Teilhabe in Salzburg“ am Programmbereich Zeitgenössische Kunst und Kulturproduktion.