W&K >
Erstinformation

Erstinformation Interuniversitäres Doktoratsstudium Wissenschaft und KunstUniversität Mozarteum Salzburg / Paris Lodron-Universität Salzburg (Stand: 01.05.2021)

Bewerbungsverfahren

Die Zulassung zum Doktoratsstudium setzt den Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Diplom- oder Masterstudiums an einer Universität oder Fachhochschule oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten postsekundären Bildungseinrichtung voraus. Als fachlich in Frage kommend gelten jedenfalls Abschlüsse in den an der Paris Lodron Universität Salzburg sowie der Universität Mozarteum Salzburg angebotenen Studien.
Im Falle eines Master- oder Diplomabschlusses aus einem anderen Studium muss für den Nachweis der Gleichwertigkeit eine Master- oder Diplomarbeit vorliegen, die mit dem geplanten Dissertationsvorhaben in einem fachlichen Zusammenhang steht.

Die Zulassung zum Studium erfolgt auf Grundlage eines qualitativen Auswahlverfahrens bestehend aus:

  • einem Motivationsschreiben
  • einer Beschreibung des wissenschaftlichen Werdegangs sowie der künstlerischen bzw. kulturellen Erfahrungen und Kompetenzen
  • der Abgabe eines Exposees
  • der Abhaltung eines Bewerbungsgesprächs
  • Wahl/Absprache eine*r Betreuer*in