Nachhaltig leben. Mobile Reporting zu Klimawandel und Nachhaltigkeit in Salzburg

In der Reihe beschäftigen sich Studierende der Universität Salzburg als „Mobile Reporters“ mit dem dringlichen Thema der Klimakrise und einer notwendigen nachhaltigen Entwicklung. Sie führten Selbstexperimente und Interviews durch und produzierten kurze Video-Beiträge, die über das Community TV FS1 im Fernsehen ausgestrahlt werden und auf Youtube dauerhaft zugänglich sind.
https://fs1.tv/tv-programm/

Leitung Lehrveranstaltungen: Elke Zobl

In Kooperation mit FS1 (Carla Stenitzer)

Titel der Videos:

Wiederverwertbare Lebensmittelabfälle im Alltag  (Elin Güler und Elsa Godard)

Mission 11 – Das Selbstexperiment – Eine Woche lang Energie sparen. (Elena Christin Riegler & Laurent Seiringer)

1 Tag Planetary-Health-Diet (Viola Birkenmaier und Anja Müller-Eschenbrücher)

Klimarinder, eine Idee will wachsen (Anja Müller-Eschenbrücher  und Viola Birkenmaier)

Kreislaufwirtschaft im Kontext der Klimarinder. (Anja Müller-Eschenbrücher  und Viola Birkenmaier)

 

Foto: Ute Brandhuber-Schmelzinger


21.03.2024

Mobile Reporting zu Klimawandel und Nachhaltigkeit in Salzburg