Resilienz als Ausweg aus der Krise?

Resilienz ist zu einem der zentralen Stichworte der Krise geworden: Eine resiliente Gesellschaft übersteht den Lockdown, resiliente Menschen kommen auch mit Kontaktarmut klar und meistern unsichere Lebensverhältnisse. Wer von uns wäre also nicht gern widerstandsfähig gegen Einsamkeit, Arbeitsverlust oder Arbeitsüberlastung, angesichts von Schicksalsschlägen, die das Leben bereithält? Wir möchten alle jene psychische Widerstandskraft und Adaptation entwickeln, die uns ermöglicht schwierige Lebensumstände ohne nachhaltige Beeinträchtigungen zu überstehen.

Wir haben bei Künstler*innen und Wissenschaftler*innen angefragt haben, uns Beiträge zu diesem virtuellen W&K-Forum zu Resilienz zu schicken. Entstanden sind Beiträge, die alle unsere Sinne ansprechen, sich ergänzen – mitunter auch in der Gegensätzlichkeit ihres Ansatzes. Aber schauen, hören und lesen Sie selbst.

Weiterlesen


08.03.2021

Virtuelles W&K-Forum