reduce-reuse-refuse-rethink

Künstlerische und kreative Workshops anlässlich des Earth-Day

Am diesjährigen Earth-Day findet an der Interuniversitären Einrichtung Wissenschaft und Kunst und der Universität Mozarteum Salzburg ein Thementag für Schulklassen (Jugendliche im Alter zwischen 14 und 19 Jahren) statt. Ganz im Zeichen der vier „Rs“ stehend, folgen auf kurze Impulsvorträge zum Thema Kreislaufwirtschaft und nachhaltige Ressourcennutzung 3-stündige Workshops mit Künstler:innen unterschiedlicher Sparten, die von den Jugendlichen im Vorfeld gewählt werden können. Diese Workshops sollen es den Schüler:innen ermöglichen, sich anhand künstlerischer und kreativer Zugänge mit verschiedenen Aspekten im Hinblick auf einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen auseinanderzusetzen. Im Zentrum steht dabei folgende Frage: „Wie will und werde ich in Zukunft wohnen?“
Die Veranstaltung bildet den offiziellen Auftakt zum Projekt „Co-CreART. Co-Creating Change“ und ist Teil der Reihe „eARTh: Klima, Kunst, Kultur“.

Anmeldung unter: evelyn.innerbichler@moz.ac.at bis 29.2.2024

 

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „eARTh: Klima, Kunst, Kultur“.