KI-Tools für die Kulturarbeit

Vor rund zwei Jahren hat generative künstliche Intelligenz einen großen Qualitätssprung gemacht und sie ist im Begriff, die Gesellschaft und die Arbeitswelt grundlegend zu verändern. In diesem Workshop steht der praktische Nutzen von KI im Kontext von Kulturarbeit im Vordergrund. Gemeinsam werden wir Texte und Bilder erstellen und bearbeiten, die unter anderem bei Kulturförderansuchen zum Einsatz kommen können. Dabei arbeiten wir mit aktuellen Tools, die uns bei Recherche, Ideenfindung, Konzeptentwicklung etc. helfen, kreativer und effizienter zu werden. Berücksichtigt werden aber auch rechtliche, ethische und philosophische Fragen, die mit der Verwendung von KI verbunden sind.

David Röthler ist Jurist, Unternehmensberater, Erwachsenenbildner und Universitätslehrbeauftragter zu Bildung und Medien.

Blog: https://david.roethler.at/
Unternehmenswebsite: https://milenu.at/
Community of Practice zum Thema KI: https://milenu.at/denkbar/
Berufliche Stationen: https://www.linkedin.com/in/davidroethler/

Die Veranstaltung in meinem Kalender speichern.