Glücksparlament Wohnen

Das „Glücksparlament“ versteht sich als künstlerisch forschendes Projekt, in dem Strategien zur Beteiligung an (politischen) Entscheidungen gesucht und entwickelt werden. Die Idee eines Bewohner*innen-Parlaments mit verlosten Sitzen ist eine davon. Das W&K-Forum gibt Einblicke in das „Glücksparlament Wohnen“ und möchte einen breiten Diskurs zu Fragen
der Mitbestimmung beim Thema Wohnen in Salzburg anregen.

Teilnahme nur mit Anmeldung möglich: roswitha.gabriel@sbg.ac.at

Foto: Katharina Anzengruber