Ao. Univ. Prof. Dr. Kathrin Ackermann-Pojtinger

Forschungsschwerpunkte:

  • Literatur und Fernsehen
  • Geschichte der literarischen Spannung
  • Literatur und Kitsch
  • Fälschung und Plagiat in der Literatur
  • Französische Novelle
  • Italienische Literatur des Barock

Themenbereiche für die Betreuung von Masterarbeiten:

  • Literatur und neue Medien/Intermedialität
  • Fernsehserien
  • Spannung in Literatur und Film
  • Spatial turn
  • Frühgeschichte populärer Gattungen

http://www.uni-salzburg.at/romanistik/ackermann